Kassamarkt
Mannheim Produktenbörse 14.10.2019

Mannheim und Stuttgart: Großhandelspreise vom 14.10.2019 - Getreide, Mühlenprodukte, Futtermittel und Mischfutter

I. Getreide
Die Märkte für Brot- und Futtergetreide tendieren vor allem gegen Vorwochenende spürbar fester. Trotz der im USDA Bericht überraschend höheren Getreideendbestände können sich die Notierungen deutlich verbessern. Die Beeinträchtigung der US Sommerweizenernte durch Schnee und Regen, schwache australische Ernteprognosen und eine erwartete Belebung der Exporte setzt Kaufkraft frei.

II. Ölsaaten
Rapssaat schiebt sich trotz einer Vielzahl bullischer Meldungen seitwärts. Der Angriff auf die 390,00 € Märkte an der Matif konnte nicht erfolgreich gemeistert werden. Die Umsätze bleiben auf vordere Termine beschränkt und sind überschaubar.

III. Mühlennachprodukte
Die Kleienachfrage ist stabil, das Angebot wird zügig vom Markt aufgenommen. Terminware wird vereinzelt nachgefragt.

IV. Futtermittel
Raps- und Sojaschrot bleiben weiter in der Seitwärtsrange gefangen. Die Kaufbereitschaft konzentriert sich auf vordere Partien. Auch die Landwirtschaft disponiert sehr vorsichtig.

V. Mischfutter
Der Mischfuttermarkt setzt seine Seitwärtstendenz fort. Bei ruhiger Nachfrage dominiert das Tagesgeschäft.


Aktuelle Preistabelle aufrufen »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.