Kassamarkt
Mannheim Produktenbörse 20.01.2020

Mannheim und Stuttgart: Großhandelspreise vom 20.01.2020 - Getreide, Mühlenprodukte, Futtermittel und Mischfutter

I. Getreide
Weitgehend stabil präsentieren sich die Brot- und Futtergetreidemärkte in der zurückliegenden Woche. Die Landwirtschaft trennt sich bei dem mittlerweile erreichten Niveau zunehmen von ihren Beständen und kontrahiert auch die neue Ernte in nennenswerten Mengen. Die angebotene Ware wird vom Handel und Verarbeiter schlank aufgenommen.

II. Ölsaaten
Rapssaat gönnt sich nach der Aufwärtsbewegung der letzten Wochen eine Verschnaufpause und korrigiert. Die schwachen Palmölpreise gaben die Richtung vor. An den Terminbörsen waren die Umsätze überdurchschnittlich hoch.

III. Mühlennachprodukte
Aufgrund zunehmender Nachfrage notieren die Kleiepreise fester.

IV. Futtermittel
Raps- und Sojaschrot setzen ihr ruhiges Termingeschäft weiter fort. Das Angebot ist ausreichend. Das Termingeschäft bleibt vernachlässigt.

V. Mischfutter
Nach den Tagespreisanhebungen und der vorderen Bedarfseindeckung hat sich die Nachfrage nach Mischfutter vorerst beruhigt. Die Preise tendieren behauptet.


Aktuelle Preistabelle aufrufen »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.