Kassamarkt
Mannheim Produktenbörse 23.09.2019

Mannheim und Stuttgart: Großhandelspreise vom 23.09.2019 - Getreide, Mühlenprodukte, Futtermittel und Mischfutter

I. Getreide
Das Getreidegeschäft bleibt ruhig und ohne große Impulse. Verarbeiter verhalten sich ruhig und defensiv. Das große Angebot an französischer Braugerste setzt die Notierungen weiter unter Druck. Am Oberrhein beginnt die Maisernte.

II. Ölsaaten
Die Notierungen für Rapssaat bleiben auf einem festen Niveau. Hiesige Ölmühlen importieren Saat, um der knappen Versorgungslage in Deutschland zu entgehen.

III. Mühlennachprodukte
Mühlennachprodukte notieren ruhig und stabil.

IV. Futtermittel
Die Nachfrage nach Rapsschrot bleibt stetig bis lebhaft, Sojaschrotnotierungen verloren im Wochenverlauf an Stabilität.

V. Mischfutter
Der Mischfuttermarkt tendiert unverändert ruhig. Die Nachfrage konzentriert sich auf den vorderen Termin. Das Preisniveau ist unverändert.


Aktuelle Preistabelle aufrufen »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.