Kassamarkt
Mannheim Produktenbörse 30.12.2019

Mannheim und Stuttgart: Großhandelspreise vom 30.12.2019 - Getreide, Mühlenprodukte, Futtermittel und Mischfutter

Die nächste Notierung findet am 13. Januar 2020 statt.

Die Preiskorrekturen zur Vorwoche ergeben sich aufgrund der festeren Preisvorgaben an der Matif bzw. der CBoT.

I. Getreide
Sehr ruhiges Geschäft an den Brot- und Futtergetreidemärkten. Unterstützend wirken eine Teileinigung im Handelsstreit, eine festere Matif und die permanenten Ergänzungskäufe der Verarbeiter. Bei kleinem Angebot müssen die Verarbeiter weitere Aufschläge akzeptieren, wenn prompte oder Jahreswechsel übergreifende Partien benötigt werden.

Braugerste notiert bei sehr ruhigem Geschäft knapp behauptet. Die Mälzereien sind derzeit nicht an großen Mengen interessiert. Auch die neue Ernte bleibt vernachlässigt. Mitunter richtet sich das Augenmerk der Verarbeiter auf eventuell größere Sommergerstenflächen in den nordeuropäischen Ländern. Hier konnten nicht alle Winterungen in den Boden gebracht werden.

Mais notiert bei ordentlichem Geschäft behauptet.

II. Ölsaaten
Rapssaat setzt seine Aufwärtsbewegung fort. Die schwachen weltweiten Erträge, die festen Pflanzenöltendenz wirken sich nun doch spürbar aus. Die Preise tendieren bei kleinen Umsätzen auf vordere Mühlenparitäten fest.

III. Mühlennachprodukte
Aufgrund zunehmender Nachfrage notieren die Kleiepreise fester.

IV. Futtermittel
Raps- und Sojaschrot werden nur vereinzelt auf spätere Termine in die Bücher genommen. Die Unsicherheit aus der politischen Diskussionslage sind für größere Engagements einfach zu groß. Die vorderen Termine bis über den Jahreswechsel sind gedeckt. Auch das Mischfutter gibt keinen Anlass für größere Kontraktengagements. Das Preisniveau für sämtliche Proteinträger hat sich im Wochenverlauf befestigt.

V. Mischfutter
Das Mischfuttergeschäft hat sich zum Jahresende hin erwartungsgemäß belebt. Die Landwirtschaft kontrahiert sehr vorsichtig. Die neuen grenznahen Fälle der ASP verunsichern die Kontraktpartner. Das Preisniveau hat sich leicht entsprechend der Rohwarentendenz befestigt.


Aktuelle Preistabelle aufrufen »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.