Kassamarkt
Milchpulver kaufen 06.05.2020 06.05.2020

Preise für Milchpulver und Molkenpulver vom 06.05.2020

In Deutschland ist die Milchanlieferung zuletzt saisonal bedingt leicht angestiegen. Laut Schnellberichterstattung der ZMB erfassten die Molkereien in der 17. Woche 0,3 % mehr Milch als in der Vorwoche. Damit war die Milchmenge um 0,3 % höher als in der Vorjahreswoche.

Die Preise am Rohstoffmarkt haben sich wieder etwas befestigt. Industrierahm und Magermilchkonzentrat werden etwas fester gehandelt als in der Vorwoche.

Die Lage am Markt für Magermilchpulver wird aktuell als sehr stabil eingeschätzt. In den letzten Wochen sind noch überraschend umfangreiche Anfragen bei den Werken eingegangen. Oft bestand noch Bedarf für kurzfristige Lieferungen, was darauf hindeutet, dass die Abnehmer nicht ausreichend gedeckt waren. Es sind eine Reihe von Geschäften zum Abschluss gekommen – sowohl am Binnenmarkt wie auch für Exporte auf den Weltmarkt. Inzwischen haben sich die Aktivitäten beruhigt, was vor allem auf den Beginn des Ramadan zurückgeführt wird. Für langfristige Termine besteht weiter ein hohes Kaufinteresse und es sind Verhandlungen im Gang. Allerdings gehen die Preisvorstellungen von Käufern und Verkäufern derzeit noch auseinander. Die Werke verfügen für die nähere Zukunft über eine gute Auftragslage. Bestehende Kontrakte werden überwiegend normal abgewickelt.

Die Preise für Magermilchpulver in Lebensmittelqualität haben sich auf dem höheren Niveau der vergangenen Wochen stabilisiert. Auch die Preise für Futtermittelware haben sich bei einem ruhigem Geschäftsverlauf gefestigt.

Am Markt für Vollmilchpulver haben sich die Aktivitäten beruhigt. Derzeit kommen nur wenig neue Abschlüsse zu Stande. Insbesondere die Absatzmöglichkeiten am Weltmarkt haben bei international uneinheitlichen Preisen nachgelassen. Auch innerhalb der EU sind die Preise weiter uneinheitlich.

Der Markt für Molkenpulver ist weiterhin von einem vergleichsweise geringen Angebot gekennzeichnet. Bei Lebensmittelware wird überwiegend von einer ruhigen Nachfrage berichtet, wobei die Preise uneinheitlich sind. Futtermittelware wird zu stabilen bis leicht festeren Preisen gehandelt. Die Preise für Molkenkonzentrat sind recht uneinheitlich.


Aktuelle Preistabelle aufrufen »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.