Marktberichte: Getreidehandel

Getreidehandel 03.12.2021

Weizen-Allzeithoch überschritten »


Schwäbisch Gmünd - Nach mehreren aufeinander folgenden Jahren mit überwiegend positiven Bilanzen (Ausnahme 2018/19) waren die Welt-Getreideendbestände zum 30.06.2020 auf ein solides Niveau von 632,5 Mio. t angewachsen.  weiter »
Getreideerträge 2021 14.11.2021

USDA rechnet mit mehr Weizen aus der EU »


Washington - Die EU-27 wird nach aktueller Einschätzung des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums (USDA) in der laufenden Vermarktungssaison 1 Mio t mehr Weizen exportieren als bislang erwartet.  weiter »
Getreidemarkt 2021 02.10.2021

Agrarmarkt aktuell: Weizenpreise legen Höhenflug hin »


Schwäbisch Gmünd - Nach mehreren aufeinander folgenden Jahren mit überwiegend positiven Bilanzen (Ausnahme 2018/19) waren die Welt-Getreideendbestände zum 30.06.2020 auf ein solides Niveau von 635,3 Mio. t angewachsen.  weiter »
Getreideernte 2021 05.09.2021

IGC erwartet global weniger Getreide »


London - Der Internationale Getreiderat (IGC) hat seine Prognose für die Weltgetreideernte 2021/22 nach unten korrigiert, geht aber weiterhin von einer Rekordmenge aus.  weiter »
Getreidehandel 03.06.2021

Agrarmarkt aktuell: Getreidepreise im Aufwärtstrend »


Schwäbisch Gmünd - Nach mehreren aufeinanderfolgenden Jahren mit überwiegend positiven Bilanzen (Ausnahme 2018/19) waren die Welt-Getreideendbestände zum 30.06.2020 auf ein solides Niveau von 632,1 Mio.t angewachsen.  weiter »
Getreidehandel 30.05.2021

Getreidevermarktung: Jetzt die Nerven behalten »


Berlin - Bei der Vermarktung der neuen Getreideernte sind weiterhin gute Nerven gefragt. Ludwig Striewe von der ATR Landhandels GmbH jedenfalls rechnet auch in den kommenden Monaten mit großen Preissprüngen bei Getreide und Ölsaaten.  weiter »
Getreidemarkt 2021 02.05.2021

IGC bestätigt bisherige Prognosen zum Getreidemarkt 2021/22 »


London - Der Internationale Getreiderat (IGC) hält an seinen Ende März veröffentlichten Projektionen zum globalen Getreideangebot und zur betreffenden Nachfrage in der kommenden Vermarktungssaison fest.  weiter »
Weizenmarkt 2021 03.04.2021

Agrarmarkt aktuell: Weizenkurse mit Abwärtstrend »


Schwäbisch Gmünd - Nach mehreren Jahren mit überwiegend positiven Bilanzen (Ausnahme 2018/19) sind die globalen Endbestände zum 30.06.2020 auf ein Niveau von 632,1 Mio. t angewachsen.  weiter »
Getreidehandel 28.03.2021

IGC rechnet für 2021/22 mit Rekordgetreideernte »


London - Der Internationale Getreiderat (IGC) geht bei seiner ersten Ernteprojektion für 2021/22 davon aus, dass die Landwirte global so viel Getreide dreschen werden wie noch nie.  weiter »
Getreidemarkt 14.03.2021

COCERAL rechnet mit etwas weniger Getreide und Raps »


Brüssel - Der EU-Dachverband der Getreidehändler (COCERAL) hat seine Vorhersage zur diesjährigen Getreideernte in der Europäischen Union plus Vereinigtem Königreich jetzt geringfügig herabgesetzt.  weiter »
EU-Getreide 06.09.2020

EU exportiert knapp 55 Millionen Tonnen EU-Getreide »


Brüssel - Die Europäische Union ohne das Vereinigte Königreich hat im Wirtschaftsjahr 2019/20 insgesamt 54,97 Mio. t an Getreide einschließlich der auf Getreideäquivalent umgerechneten Produkte wie Mehl und Malz exportiert, was gegenüber dem Durchschnitt der Kampagnen 2014/15 bis 2018/19 eine Steigerung von 12,77 Mio. t oder gut 30 % bedeutete.  weiter »
Getreideverbrauch 2017 2018 29.10.2017

Globaler Getreideverbrauch erstmals über 2,1 Milliarden Tonnen »


London - Der Internationale Getreiderat (IGC) hat am Donnerstag (26.10.) seine Prognose für den weltweiten Verbrauch an Getreide in der laufenden Vermarktungssaison auf ein neues Rekordniveau angehoben.  weiter »
Getreideerzeugung 23.09.2016

COCERAL geht jetzt von fast 18 Millionen Tonnen Getreide weniger aus »


Brüssel - Die Getreidehändler in der Europäischen Union gehen jetzt für 2016 von einer deutlich niedrigeren Getreideproduktion aus als im Vorjahr.  weiter »
Größter Weizenexporteur 16.08.2016

USDA: Russland löst EU als größten Weizenexporteur ab »


Washington - Die Europäische Union wird ihre Position als größter Weizenexporteur der Welt in der laufenden Saison voraussichtlich an Russland verlieren. Davon geht aktuell das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) aus.  weiter »
Weizenhandel 19.06.2016

USDA erwartet EU-Weizenexporte 2016/17 auf Rekordniveau »


Washington - Die Europäische Union wird im anstehenden Wirtschaftsjahr 2016/17 nach Einschätzung des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums (USDA) so viel Weizen einschließlich Weizenerzeugnisse exportieren wie nie zuvor.  weiter »
Getreidemarkt 2015 02.12.2015

Agrarmarkt aktuell: Getreidepreise nach leichtem Absturz stabilisiert »


Schwäbisch Gmünd - In der Novemberschätzung taxierte das USDA die Weltgetreideernte 2015/16 (ohne Reis) auf 2.003 Mio. t. Gegenüber der Septemberschätzung wird die Weltgetreideernte damit um 3 Mio.t niedriger eingeschätzt.  weiter »
Getreideausfuhren 20.09.2015

Kiew erwartet 2015/16 neuen Exportrekord bei Getreide »


Kiew - Die Getreideausfuhren der Ukraine werden im laufenden Wirtschaftsjahr 2015/16 voraussichtlich noch höher ausfallen als in der vergangenen Rekordsaison.  weiter »
Getreidemarkt 2015 01.08.2015

Agrarmarkt aktuell: Getreideerträge noch unsicher »


Schwäbisch Gmünd - In seiner Julischätzung bezifferte das USDA die Weltgetreideernte 2015/16 (ohne Reis) gegenüber der ersten Schätzung im Mai nahezu unverändert auf 1.997 Mio. t.  weiter »
Rumänische Gerstenernte 25.01.2015

Araber kaufen fast die halbe rumänische Gerstenernte »


Bukarest - Saudi-Arabien, Jordanien und Kuweit sind zu einem wichtigen Kunden des rumänischen Getreidehandels avanciert.  weiter »
Weltweizenhandel 09.11.2014

IGC erhöht Prognose zum Weizenhandel »


Lonfon - Die weltweite Importnachfrage nach Weizen wird im laufenden Wirtschaftsjahr voraussichtlich höher ausfallen als bisher erwartet.  weiter »
Getreidehandel 2014 27.09.2014

Gute Ernte setzt Getreidepreise unter Druck »


Bonn - Die Preise für Getreide und Ölsaaten sind laut Experteneinschätzung nach einer überdurchschnittlichen Ernte in Deutschland und der EU unter Druck geraten.  weiter »
Weizenkauf 19.01.2014

Experte rät zum Weizenverkauf »


Hannover - Von der niedersächsischen Getreideernte in Höhe von 6,4 Mio. t waren zum Jahresanfang etwa 65 % unter Vertrag beziehungsweise verkauft.  weiter »
Getreidehandel 10.11.2013

Getreidehandel auf Rekordkurs »


London - Die international aufgestellten Getreidehandelsfirmen können sich zumindest dem Volumen nach auf eine gute Geschäftsentwicklung auch in den nächsten Monaten einstellen.  weiter »
Getreideexporte 2013 19.08.2013

Ukraine vereinfacht Exportverfahren für Getreide »


Kiew - Neue Exportrichtlinien in der Ukraine, zu der auch ein Zollverfahren für Getreideexporte gehört, wären eine gute Idee, meint laut Zitat von btb.tv Ken Ash, der Leiter der Direktion für Handel und Landwirtschaft der OECD.  weiter »
Getreideexport 2013 21.07.2013

Ukraine strebt Rekord bei Getreideexport an »


Kiew - Mit Blick auf den Getreideexport im neuen Wirtschaftsjahr gibt sich das ukrainische Landwirtschaftsministerium sehr zuversichtlich.  weiter »
Getreidexport Ukraine 2013 08.07.2013

Ukraine exportierte Rekordmenge an Getreide »


Kiew - Die Ukraine hat im abgelaufenen Wirtschaftsjahr 2012/13 fast 23 Mio. t Getreide ausgeführt. Das ist laut Landwirtschaftsminister Nikolai Prisjashnjuk eine der größten Exportmengen in der postsowjetischen Geschichte des Landes.  weiter »
Getreideexporte 07.07.2013

Bessere Aussichten für EU-Getreideexporte »


London - Die EU-Getreideexporteure können trotz voraussichtlich zunehmender Konkurrenz aus dem Schwarzmeerraum auf eine relativ gute Saison 2013/14 hoffen.  weiter »
Getreideanbau 26.06.2013

Gute Ertragsaussichten bei wichtigsten Anbaukulturen »


Berlin - Die Ernteaussichten für Getreide und Raps sind in Deutschland, aber auch in anderen wichtigen Erzeugungsregionen überwiegend gut.  weiter »
Getreidehandel 20.03.2013

Gute Getreideernte erwartet »


Bonn - In allen wichtigen Anbauregionen der Welt entwickeln sich die Getreidepflanzen gut.  weiter »
Weizenexport 02.12.2012

Rumänien exportiert bis August mehr Weizen und Mais »


Bukarest - Die sehr gute Getreideernte 2011 hat den Export Rumäniens von Weizen und Mais zumindest bis August dieses Jahres noch getragen.  weiter »
Weizenladung 17.10.2012

Mehr Getreideimporte nach Deutschland »


Wiesbaden - Deutschland hat seine Getreideimporte im vergangenen Jahr teuer bezahlt. Der Preis erhöhte sich binnen Jahresfrist um gut ein Drittel von rund 1,8 Milliarden Euro auf gut 2,4 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte.  weiter »
Getreideernte 09.08.2012

Agravis erwartet gute Ernte trotz feuchten Wetters »


Hannover/Münster - Der Start der Getreideernte in Deutschland fiel fast ins Wasser. Nun nutzen die Bauern jede trockene Minute. Im Agrarhandel fällt die Zwischenbilanz daher gut aus.   weiter »
Getreideverladung 29.05.2012

Japanischer Agrarhändler Marubeni will US-Getreidemarkt erobern »


Tokio - Der japanische Agrarhändler Marubeni steht vor einer Milliardenübernahme auf dem US-Getreidemarkt. Die Japaner wollen den drittgrößten US-Getreidevermarkter, die Gavilon Group, für 3,6 Milliarden US-Dollar (2,9 Mrd. Euro) übernehmen, wie Marubeni am Dienstag in Tokio mitteilte.  weiter »
Weizen 27.05.2012

Ukraine verkauft 725.000 Tonnen Weizen »


Kiew - In der Ukraine haben rund 630 landwirtschaftliche Betriebe Verträge über den Verkauf von insgesamt etwa 725.000 t Brotweizen und 40.000 t Brotroggen aus der diesjährigen Ernte an den Staat geschlossen.  weiter »
Weizen 06.05.2012

Russlands Getreideexport auf Rekordkurs »


Moskau - Die russischen Getreideausfuhren haben schon zwei Monate vor Ablauf des aktuellen Wirtschaftsjahres die bisherige Rekordmarke von gut 23 Mio. t klar geknackt.  weiter »
Weizenverladung 26.04.2012

Ukraine hat Getreideexporte fast verdoppelt »


Kiew (Ukraine) - Seit Beginn des aktuellen Geschäftsjahrs (Juli 2011) exportierte die Ukraine 17,3 Millionen Tonnen Getreide.  weiter »
Getreideladung 17.04.2012

Russlands Getreideexporte boomen »


Moskau/Wien - Aus Russland sind 2011/12 bereits mehr als 23 Mio. t Getreide einschließlich Mehl sowie Reis und Körnerleguminosen ausgeführt worden.  weiter »
Weizenernte 2012 01.04.2012

Getreideernte 2012: höher oder niedriger als in 2011? »


Brüssel - Die Experten sind sich noch uneins:  weiter »
Agrarmarkt-Aktuell 21-12-2011 21.12.2011

Ruhiges Geschäft am Getreidemarkt »


Stuttgart / Braunschweig - Vorweihnachtliche Ruhe ist nun auch im Getreidehandel eingekehrt, teilt die Stuttgarter Waren- und Produktenbörse mit.  weiter »
Weizenkörner 11.12.2011

Landhandel rechnet vorerst mit ruhigem Getreidegeschäft »


Hannover - Der private Landhandel in Niedersachsen rechnet mit einem relativ ruhigen Getreidemarkt bis zum Frühjahr 2012 und hofft im Geschäft mit Speisekartoffeln auf eine Absatzbelebung zu Weihnachten.  weiter »
Getreideexport 19.09.2011

EU ist Nettoexporteur von Getreide »


Brüssel - Die Europäische Union ist im bisherigen Verlauf des Wirtschaftsjahres Nettoexporteur von Getreide.  weiter »
Weizenladung 30.08.2011

Ägypten kauft weiterhin russischen Weizen »


Wien - Die Weizenimporte des weltweit größten Aufkäufers, Ägypten, werden weiterhin von russischer Ware dominiert.  weiter »
Getreidehandel 29.08.2011

Kräftiger Abverkauf von EU-Getreide »


Brüssel - Die EU-Weizenexporte sind in der zweiten Augusthälfte auf relativ hohem Niveau fortgeführt worden.  weiter »
Futterweizen 29.08.2011

Mehr Futterweizen gehandelt »


Chicago - Die Aufhebung des russischen Exportstopps hinterlässt beim Weizen Spuren in der globalen Handelsbilanz.  weiter »
Weizenladung 28.08.2011

Italien kauft mehr Getreide ein »


Rom -  Italien hat sein Außenhandelsdefizit im Getreidesektor weiter vergrößert. Wie das Landwirtschaftsministerium in Rom unter Bezug auf Angaben des zuständigen Fachverbandes (ANC) mitteilte, wurde in den ersten fünf Monaten dieses Jahres Getreide, Ölsaaten und pflanzliches Eiweißmehl im Wert von 2,1 Mrd. Euro importiert; das waren 35 % mehr als im Vorjahreszeitraum.  weiter »
Agrarmarkt-Aktuell 17-08-2011 17.08.2011

Weiterhin ruhiger Handel an den Warenbörsen »


Stuttgart - Der Getreidemarkt im Südwesten ist nach wie vor von Unsicherheiten geprägt. Brotgetreide wird daher kaum gehandelt.  weiter »
Getreide 14.08.2011

Höhere Getreideüberschüsse in den GUS-Ländern »


Moskau - Die Getreideexporteure in der Europäischen Union müssen sich auf einen härteren Wettbewerb mit den Anbietern aus dem Schwarzmeerraum einstellen.  weiter »
Weizen 07.08.2011

Russlands Getreideexport boomt »


Moskau/Kiew - Nach der Aufhebung des Exportverbots haben die Getreideaußenhändler in Russland offensichtlich sehr schnell wieder die Geschäfte aufgenommen.  weiter »
Getreideverschiffung 31.07.2011

Rouen mit der Getreidekampagne 2010/11 sehr zufrieden »


Rouen - Der französische Hafen von Rouen, der als Referenzplatz und Barometer für den französischen Getreideexport gilt, war in dem Ende Juni ausgelaufenen Getreidewirtschaftsjahr 2010/11 außerordentlich erfolgreich.  weiter »
Getreidevermarktung 25.07.2011

Mehr Vorkontrakte bei Getreide »


Berlin - Bei der Vermarktung von Getreide nutzen immer mehr Landwirte Vorkontrakte zur Preisabsicherung.  weiter »
Getreidelieferung 01.07.2011

EU-Getreideexport weiter sehr lebhaft »


Wien - In der EU ging das Wirtschaftsjahr 2010/11 mit schwunghaftem Getreidehandel zu Ende - ganz so, wie es begonnen hatte. Vor allem die nordafrikanischen Länder sind weiterhin gute Kunden der europäischen, US-amerikanischen und australischen Getreideexporteure.  weiter »
Weizen 17.06.2011

Ukraine: Exportabgaben auf Getreide treten am 01.07.2011 in Kraft »


Kiew - In der Ukraine sollen die Ausfuhrzölle auf Getreide am 01.07.2011 in Kraft treten.  weiter »
Getreidesäcke 30.05.2011

Kontingentierung des Getreideexports in der Ukraine aufgehoben »


KIew - In der Ukraine ist die Kontingentierung der Getreideausfuhren vollständig aufgehoben worden. Die Regierung in Kiew fasste am vergangenen Mittwoch - wie erwartet - den entsprechenden Beschluss.  weiter »
Getreidesäcke 09.05.2011

Getreideexport 2011/12 von bis zu 20 Millionen Tonnen erwartet »


Kiew - Mit einem wieder normalen der Ukraine im Wirtschaftsjahr 2011/12 rechnet das Kiewer Landwirtschaftsministerium. Nach einer sehr frühen Prognose aus dem Agrarressort wird das osteuropäische Land aus der diesjährigen Ernte 19 Mio. t bis 20 Mio. t Getreide ausführen; das wären rund 6 Mio. t bis 7 Mio. t mehr als für die noch laufende Saison geschätzt, während die Ausfuhr kontingentiert worden ist.  weiter »
Marktberichte Ost 02.05.2011

Marktinformation Ost: Aktuelle Getreidepreise KW 17 »


Rostock - Anziehende Preise an der Börse und auf dem Kassamarkt! Fester tendierende Preise auf hohem Niveau.  weiter »
Getreidemarkt-Informationen 30.04.2011

USA und Australien bestimmen zurzeit den Weltmarkt von Weizen »


Wien - Die USA und Australien sind zurzeit die großen Weizenanbieter auf dem Weltmarkt. In der EU geht die Ausfuhrsaison dagegen dem Ende entgegen.  weiter »
Getreideexport 03.04.2011

Getreideexportstopp in Russland vermutlich bis Ende 2011 »


Moskau - In Russland zeichnet sich eine Verlängerung des Ausfuhrverbots für Getreide bis Ende dieses Jahres ab.  weiter »
Getreidesack 21.03.2011

Belgrad stoppt Weizenexport »


Belgrad - Serbien hat ein dreimonatiges Verbot für die Ausfuhr von Weizen und Mehl erlassen.  weiter »
Weizen 26.02.2011

Getreide: Terminmärkte nervös - Physische Ware bleibt gefragt »


Wien - Das Chaos in Libyen ließ die internationalen Rohstoffmärkte verrückt spielen. Der Rohölpreis schoss durch die Decke und Silber boomt als neuer "sicherer Hafen" für Anleger.  weiter »
Getreidemarkt 25.02.2011

Unruhen in Libyen verunsichern Getreidemarkt »


Bonn - Die Unruhen in Libyen sorgen auch am deutschen Getreidemarkt für Verunsicherung. Viele Händler rechnen aufgrund der Entwicklung mit massiven Beeinträchtigungen des Getreidehandels.  weiter »
Weizen 18.02.2011

Einfuhrzölle für Getreide ausgesetzt »


Brüssel - Wegen der Preisexplosion bei Getreide setzt die EU die Einfuhrzölle auf bestimmte Getreideprodukte für vier Monate aus.  weiter »
Agrarmärkte 2011 15.02.2011

Vermarktung der Ernte 2010 weit voran »


Frankfurt a.M. - Laut einer Umfrage der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft DLG ist die Vermarktung der Ernte 2010 durch die Landwirte weit fortgeschritten und verstärkt sich zur Ernte 2011 der Trend zu Vorverkäufen, wie sie in Österreich auch von den Lagerhäusern mit einer Preissicherung durch die Ableitung von den Euronext-Notierungen angeboten werden.  weiter »
Weizen 15.02.2011

FAO beruhigt Angst vor Hamsterkäufen »


Brüssel/Ägypten - Die Unruhen in Ägypten haben bisher kaum Spuren im Getreidehandel hinterlassen, bestätigte die EU-Kommission am Donnerstag im Verwaltungsausschuss in Brüssel.  weiter »
Weizensack 11.11.2010

Futterweizen wird teurer »


Stuttgart - Die Preise für Futterweizen sind um 10 €/t gegenüber der Vorwoche gestiegen. Für LKW-Partien werden franko Lager Südoldenburg und Westfalen rund 200 €/t (plus 5 €/t gegenüber der Vorwoche) offeriert. Davon leiten sich Weizenpreise von 170-180 €/t ab Station in Ostdeutschland ab, an frachtnah zu Veredlungsregionen gelegen Standorten können die Preise 10-15 €/t darüber liegen.  weiter »
Agrarexporte 10.09.2010

Deutsche Agrarexporte auf Rekordkurs »


Hannover - Auf den internationalen Märkten kann sich die deutsche Agrarwirtschaft gut behaupten und ist mit ihren Exporten auf Rekordkurs.  weiter »
Getreide und Fleisch sind am Exportmarkt gefragt 10.09.2010

Getreide und Fleisch sind am Exportmarkt gefragt »


Hannover - Die volkswirtschaftliche Seite der Weltmarktentwicklung hält die Daumen nach oben.  weiter »
Getreidemarkt 20.08.2010

Problematische Erntesituation erfordert abgestimmtes Handeln von Landwirten und Handel »


Erfurt - Unter Leitung von Präsident des Thüringer Bauernverbandes Dr. Klaus Kliem fand am 18. August 2010 in Erfurt ein Gespräch mit Vertretern des Getreidehandels statt.  weiter »
Weizenernte sinkt wieder unter den Verbrauch 20.08.2010

Weizenernte sinkt wieder unter den Verbrauch »


Hannover - Geringere Ernteaussichten für dieses Jahr lassen die weltweiten Weizenvorräte voraussichtlich wieder schrumpfen.  weiter »
Weizenkörner 05.08.2010

Russland-Brände könnten Getreidepreise weiter treiben »


Berlin - Die verheerenden Waldbrände und die Dürre in Russland könnten nach Einschätzung der deutschen Wirtschaft weiter für Turbulenzen auf den Getreidemärkten sorgen.  weiter »
Getreidehandel 07.09.2009

Volle Läger bei Landwirtschaft und Handel »


Bonn - Die Getreideernte Deutschlands wird mit rund 50 Mio. t deutlich höher ausfallen als dies nach den trockenen und warmen Witterungsverhältnissen im April und Anfang Mai zu erwarten war.  weiter »
Weizenhandel 27.08.2009

Ein Fünftel der Weizenernte wird weltweit gehandelt »


Hannover - Nach der Rekordernte des vergangenen Jahres haben die europäischen Getreideanbauer auch in diesem Jahr wieder gut geerntet - mehr als innerhalb der eigenen Grenzen verbraucht wird.  weiter »
Getreidepreise 2009 20.04.2009

Ruhiger Getreidemarkt »


Bonn - Am deutschen Getreidemarkt pendelten sich die Preise bei feiertagsbedingt schwachen Umsätzen auf niedrigem Niveau ein.  weiter »
Getreidehandel Deutschland 09.03.2009

Getreidehandel in Deutschland stockt »


Stuttgart - Im Osten Deutschlands ist, einem Bericht des Nachrichtendienstes Dow Jones zufolge, der Getreidehandel Ende vergangener Woche fast zum Erliegen gekommen.  weiter »
Getreideverkauf 04.09.2007

Überdurchschnittlich viel Getreide schon verkauft - geringer Ertrag »


Frankfurt/Main - Der Verkauf der Ernte läuft bei Deutschlands Bauern 2007 wesentlich besser als in den Vorjahren.  weiter »
Getreideexport 22.12.2006

Ukraine: Händler kritisieren Exportstopp von Getreidearten »


KIEW (Dow Jones/bfai)--Die ukrainische Landwirtschaft hat sich 2006 positiv entwickelt.  weiter »
EU-Getreidemarkt 14.12.2006

Coceral sieht keine Engpässe im EU-Getreidemarkt »


Brüssel - Nach Schätzungen des Verbandes des Europäischen Getreidehandels (Coceral), dürfte es in diesem Wirtschaftsjahr ausreichend Getreide geben.  weiter »
Haferexport 10.11.2006

Kanadas Haferexport mit neuen Chancen - Weltweit 2006/07 etwas mehr Hafer geerntet »


Bonn - Kanada ist weltweit der größte Exporteur von Hafer mit einem Anteil von rund 70 bis 80 Prozent am Welthandel.  weiter »
Weizenhandel 14.09.2006

Ukraine: Uneinigkeit über Getreideexporte »


KIEW (Dow Jones)--Innerhalb der ukrainischen Regierung herrscht auch 2006/07 offensichtlich wieder Uneinigkeit über die Marktversorgung des Landes mit Weizen und als Folge über die Notwendigkeit der Begrenzung von Exporten.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.