Marktberichte
Rapsmarkt 2021
Londoner Experten setzen Prognose für die Endbestände 2020/21 auf 3,6 Millionen Tonnen herab - Weltweite Nachfrage soll im Vergleich zum Vorjahr um fast 4 Prozent steigen - EU-27 importiert voraussichtlich Rekordmenge an Rapssaat - Erste IGC-Projektion für die kommende globale Ernte beläuft sich auf 72,8 Millionen Tonnen - EU bezieht wieder Rapsöl aus Kanada. (c) proplanta
04.04.2021

IGC rechnet mit anhaltend nur knapp versorgtem Rapsmarkt

London - Für den globalen Rapsmarkt zeichnet sich aktuell eine anhaltend engere Versorgungslage ab als zuvor erwartet worden ist.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.