Marktberichte
Maisernte 2020
An der Welt-Leitbörse überspringt der Frontmonat für das wichtigste Getreide kurzzeitig die 5-Dollar-Marke - Argentinien stoppt vorübergehend den Maisexport - Finanzinvestoren setzen auf weiteren Preisanstieg - Auch die Weizen- und Sojapreise befinden sich zum Jahresauftakt im Aufwind - Frische Impulse durch die neuen Versorgungsbilanzen aus Washington erwartet. (c) proplanta
10.01.2021

Maisfutures in Chicago auf Sechsjahreshoch

Paris / Chicago - Nach der Entscheidung der argentinischen Regierung, den Maisexport aufgrund der Trockenheit vorübergehend zu stoppen, haben die Maisnotierungen an der Welt-Leitbörse ein Sechsjahreshoch markiert.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.