Top News

 

Marktberichte
17.04.2022

Matif-Weizen überspringt die 400-Euro-Marke

Weizen-Kurse Matif
Produktionsrisiken werden eingepreist - US-Winterweizen in kritischem Zustand - In der Ukraine sind viele Ackerflächen vermint - Russland profitiert beim Weizenexport von rekordhohen Preisen - Globalen Weizenreserven sollen bis zum Ende der laufenden Vermarktungsjahres auf ein Fünfjahrestief fallen. (c) proplanta

Paris / Washington - An der europäischen Leitbörse Matif hat der vordere Weizenkontrakt vor Ostern die psychologisch wichtige 400-Euro-Marke übersprungen.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.