Marktberichte: Rapsnotierungen,

Aktuelle Rapspreise Stratégie Grains korrigiert Ernteschätzung 2020/21 für die EU und das Vereinigte Königreich nach unten - Rapsölnachfrage dürfte im Herbst anziehen - Chicagoer Sojabohnenfutures sorgen allerdings für Preisdruck - Internationaler Getreiderat mit Blick auf Rapsaufkommen in der EU-27 pessimistischer - Bedarf der Ölmühlen in der Gemeinschaft wohl kleiner als bisher erwartet. (c) proplanta 10.05.2020

Matif-Rapsfutures entwickeln sich freundlich »


Paris / London / Brüssel - Die Futures auf Rapssaat an der Pariser Matif haben in dieser Woche zugelegt.  weiter »
Weizen-Kurse Matif Weizenpreise an der Matif (c) proplanta 19.04.2020

Aussicht auf Wettermarkt stützt Preise »


Paris - Nicht nur in Deutschland, sondern in weiten Teilen Europas und im Schwarzmeerraum brauchen Getreide und Raps dringend Regen.  weiter »
Aktuelle Rapspreise Rapspreise Matif 2020 (c) proplanta 05.04.2020

Erholung der Rapspreise gerät ins Stocken »


London / Paris - Die nach dem coronabedingten Absturz eingesetzte Preiserholung an den internationalen Rapsmärkten ist zuletzt wieder ins Stocken geraten.  weiter »
Aktuelle Rapspreise Rapspreise Matif 2020 (c) proplanta 15.03.2020

Ölsaatenfutures weiter unter Preisdruck »


Chicago / Bonn - Der Druck auf die Rapsfutures in Paris und auf die Sojabohnenkurse an der Chicagoer Terminbörse hat sich verstärkt.  weiter »
Aktuelle Rapspreise Rapspreise Matif 2020 (c) proplanta 02.02.2020

UFOP rechnet mit weiterhin hohen Rapspreisen »


Bonn - Die Rapsreise in Deutschland dürften sich nach Einschätzung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) in den kommenden Wochen auf dem aktuell hohen Niveau halten.  weiter »
Aktuelle Rapspreise Rapspreise Matif 2020 (c) proplanta 19.01.2020

UFOP: Erzeugerpreise für Rapssaat zu niedrig »


Bonn - Die aktuellen Erzeugerpreise für Rapssaat sind nach Ansicht der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) trotz ihrer zuletzt „erfreulichen“ Entwicklung nach wie vor zu niedrig für die Erzeuger.  weiter »
Aktuelle Rapspreise an der Matif Rapspreise Matif 2019 (c) proplanta 15.12.2019

Raps: Matif-Future pendelt um 400-Euro-Marke »


Paris / Chicago - Der vordere Rapskontrakt an der Pariser Terminbörse hat seinen Höhenflug in dieser Woche fortgesetzt und dabei die psychologisch wichtige Marke von 400 Euro/t vorübergehend nach oben durchbrochen.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.