Top News

 

Marktberichte
02.10.2021

Rapspreise im unerwarteten Aufwind

Rapsmarkt 2021
(c) proplanta

Schwäbisch Gmünd - Die Welt-Rapsbilanz 2020/21 fiel laut USDA defizitär aus. Nach der Septemberschätzung 2021 stand einer Erzeugung von 72,3 Mio. t ein Verbrauch von 73,7 Mio. t gegenüber.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.