Marktberichte
Agrarmarkt-Telegramm
18.08.2010

Regenwetter in Russland bringt die Agrarblase zum Platzen

Stuttgart/Hannover/Paris/Chicago - Weltweizenernte um 5 % nach unten korrigiert - Missernte Russlands auf 60-65 Mio. t taxiert – Ukraine plant Exportlimit – Pakistans Flutkatastrophe vernichtet weite Teile der Ernte – Exportboom für US-Weizen – Regenfälle verzögern Ernte in Mittel- und Südosteuropa – Verspätete Getreideaussaat in Russland und im Schwarzmeerraum erwartet – Auswuchsrisiko steigt mit jedem Regentag – Steigende Preisaufschläge für Qualitätsweizen  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.