Marktberichte
Agrarmarkt-Telegramm
13.10.2010

Steigender Maisverbrauch sorgt für Preisauftrieb bei Getreide

Stuttgart/Hannover/Paris/Chicago - Globale Weizenernte um 6 % niedriger als im Vorjahr - Maisernte in den USA sinkt um 13 Mio. t – Argentinien rechnet mit Rekordernte bei Mais – Geflügelproduktion wächst in China um 3,2 % – Über ein Fünftel weniger Rapsanbau in Osteuropa – Zollblockaden und Kontingentierung bei Getreideausfuhren in Osteuropa – Höherer Soja- und kleinerer Rapsschrotverbrauch – Geringere Maiserträge in Europa – Fester Eurokurs verbilligt Sojaschrot und Rohöl  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.