Top News

 

Marktberichte
31.10.2018

Weizen-Fronttermin bröckelt auf 198,75 EUR/t ab - Russland vermindert Exportdruck, EU-28 erhöht massiv Importtempo

Matif-Weizenpreis
Weizenmarkt 2018 (c) proplanta

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt gab beim Preis in den USA, in der EU-28 und am Schwarzmeer weiter ab, war US-Weizen zuletzt immer noch wenig konkurrenzfähig am Weltmarkt, belasten hohe Bestände den US-Weizenmarkt.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.