Top News

 

Marktberichte
10.10.2018

Weizen-Fronttermin pendelt auf 203,50 EUR/t hoch - Neutrale Erwartungen zum WASDE-Report und niedrigeres Exporttempo Russlands stützen Markt

Matif-Weizenpreis
Matif-Weizenpreis (c) proplanta

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt tendierte zuletzt leicht aufwärts, steht morgen der WASDE-Report mit Korrekturen zur Weizenernte in Australien, Argentinien und womöglich auch in Russland zur Disposition.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.