Top News

 

Marktberichte
28.11.2018

Weizenpreis sinkt auf 198,75 EUR/t - Dem Markt fehlt es an Schub, Russlands Exporttempo sinkt zwar, aber der Export lässt vorerst nur hoffen

Matif-Weizenpreis 11-2018
Weizenpreisentwicklung 2018 (c) proplanta

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt geriet in den USA zuletzt wieder etwas unter Druck, weil sich die Exporterwartungen nicht erfüllten und der Markt wenig neue Impulse lieferte, außer dass es zwischen Ukraine und Russland zum heiklen Zwischenfall in der Meerenge von Kertsch gab.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.