Marktberichte
Lebensmittelexporte
Wert der Ausfuhren im Oktober mit gut 5,2 Milliarden Euro fast ein Zehntel kleiner als ein Jahr zuvor - Inlandsgeschäft legte leicht zu - Gesamtumsatz der Branche mit 16,0 Milliarden Euro um fast 3 Prozent unter dem Vorjahreswert - Beschaffungskosten bei Agrarrohstoffen im November deutlich höher als ein Jahr zuvor. (c) proplanta
10.01.2021

Exportgeschäft der deutschen Ernährungsindustrie im Oktober eingebrochen

Berlin - Die deutsche Ernährungsindustrie hat im Oktober 2020 exportbedingt einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnet.  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.