Top News

 

Marktberichte
04.08.2017

Rapspreis hält sich bei 366,00 EUR/t - höhere EU-Rapsernte?

Rapspreis 366,00 EUR/t
KW 31: Entwicklung Rapspreis an der Matif (c) proplanta

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Rapsmarkt gerät derzeit in die Flanke höherer Ernteprognosen für die EU, angekündigter Niederschläge im trockenen Süden Kanadas und dem Druck bei Sojabohnen und Palmöl. Einzig Rohöl tendiert leicht fester. Der gestiegene Eurokurs verbilligt ukrainische Rapsimporte in die EU.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.