Kassamarkt
Mannheim + Stuttgart Produktenbörse 23.03.2020 23.03.2020

Mannheim und Stuttgart: Großhandelspreise vom 23.03.2020 - Getreide, Mühlenprodukte, Futtermittel und Mischfutter

I. Getreide
Auf Grund der sehr guten Kapazitätsauslastungen der Brot- und Futtermühlen kommt es zu einer spürbaren Nachfragebelebung in den Brot- und Futtergetreidemärkten. Ware ist nur zu deutlich höheren Preisen zu beschaffen. Bei Braugerste geben die Preise nach sowohl Inlandsnachfrage als auch der Export von Malz haben im Zuge der Krisenentwicklung nachgelassen.

II. Ölsaaten
Im Wochenverlauf konnten sich die Rapssaatnotierungen wieder stabilisieren und leichte Erholungstendenzen waren erkennbar.

III. Mühlennachprodukte
Die derzeit gute Vermahlung der Mühlen setzt die Kleienotierung unverändert unter Druck.

IV. Futtermittel
Exportunsicherheiten stabilisieren den Sojakomplex und lassen die Notierung steigen, auch voderer Rapsschrot bleibt gesucht und notiert fester.

V. Mischfutter
Der Mischfuttermarkt tendiert ruhig.


Aktuelle Preistabelle aufrufen »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.