Kassamarkt
Mannheim + Stuttgart Produktenbörse 24.02.2020 24.02.2020

Mannheim und Stuttgart: Großhandelspreise vom 24.02.2020 - Getreide, Mühlenprodukte, Futtermittel und Mischfutter

I. Getreide
Die Märkte für Brot- und Futtergetreide setzen ihre ruhige und umsatzarme Entwicklung in der Berichtswoche fort. Die Tendenz kann weitgehend als seitwärts bezeichnet werden. Auch das Interesse an neuerntigen Abschlüssen hat sich beruhigt. Das gelegentlich aufkommende Verkaufsinteresse an Braugerste findet kaum Käufer.

II. Ölsaaten
Rapssaat behauptet seine feste Tendenz in der Berichtswoche. Neuerntige Ware die von der Landwirtschaft angeboten wird, wird umgehend abgedeckt.

III. Mühlennachprodukte
Aufgrund zunehmender Nachfrage können sich die Kleiepreise von den Vorwochennotierungen weiter befestigen.

IV. Futtermittel
Raps- und Sojaschrot werden bei anziehenden Kursen etwas lebhafter nachgefragt. Ware ist auf alle Termine ausreichend verfügbar. Die schleppenden Abrufe im Mischfuttergeschäft limitieren das Engagement.

V. Mischfutter
Der Mischfuttermarkt tendiert ruhig. Derzeit besteht kaum Nachfrage auf spätere Termen.


Aktuelle Preistabelle aufrufen »
Schlagworte


zurück zu Seite 1


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.