Top News

 

Marktberichte
08.09.2019

Matif-Weizen verliert weiter an Boden

Weizen-Kurse Matif
Angebotsdruck aus der laufenden Ernte auf der Nordhalbkugel setzt sich fort - EU-Kommission sieht verwendbare Weichweizenernte in der EU bei 142,7 Millionen Tonnen - Export trotz Euro-Abwertung schwach - Internationaler Getreiderat hebt Prognosen für Weizenaufkommen in Frankreich und den USA sowie der Ukraine an - Erzeugung in Russland und Kasachstan niedriger als bisher geschätzt (c) proplanta

Paris / Brüssel / London - Die Weizenerzeuger beziehungsweise -vermarkter haben derzeit keinen Grund zur Freude.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.