Top News

 

Marktberichte
30.06.2022

OECD und UN befürchten heftigen Getreidepreisanstieg

Getreidemarkt weltweit
OECD und UN fürchten deutlichen Getreidepreisanstieg durch Krieg. (c) proplanta

Rom / Paris - Die Vereinten Nationen (UN) und die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) fürchten deutlich steigende Preise für Agrarprodukte durch den Ukraine-Krieg.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.