Marktberichte: Weizenernte

Weizenernte 2021 18.07.2021

USDA erwartet weiterhin größte Weizenernte aller Zeiten »


Washington - Obwohl das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) seine Prognose für die Weltweizenernte 2021/22 jetzt geringfügig nach unten korrigiert hat, wäre das erwartete Aufkommen immer noch ein Rekord.  weiter »
Getreideernte 13.06.2021

USDA erwartet noch größere globale Weizenernte »


Washington - Das weltweite Weizenaufkommen in der kommenden Vermarktungssaison dürfte noch größer ausfallen als bislang erwartet.  weiter »
Weizenernte Australien 06.12.2020

Australien erwartet üppige Weizenernte »


Canberra - In Australien hat die Getreideernte begonnen, und die Farmer werden nach zwei dürrebedingt schlechten Jahren in dieser Saison wieder ein sehr gutes Ergebnis einfahren.  weiter »
Weizenerträge 06.09.2020

Schätzungen für russische Getreideernte uneinheitlich »


Moskau / Kiew / Nur-Sultan - Mit Blick auf das diesjährige Getreideaufkommen in Russland sind sich Behörden und private Analysten uneins.  weiter »
Weizenernte 2020 19.04.2020

USDA rechnet mit mehr Weizen aus der Europäischen Union »


Washington - Die Weizenexporte der Europäischen Union dürften 2019/20 größer ausfallen als bislang erwartet   weiter »
IGC Weizenernte 2018 2019 29.04.2018

IGC rechnet für 2018/19 mit Abbau der Weizen- und Maisbestände »


London - Aus Sicht der Getreideproduzenten deutet sich im Hinblick auf das Vermarktungsjahr 2018/19 eine Entspannung an.  weiter »
Weizenernte 2017 05.03.2017

FAO erwartet etwas kleinere globale Weizenernte »


Rom - Das weltweite Weizenaufkommen wird 2017 wahrscheinlich etwas geringer ausfallen als im Vorjahr.  weiter »
Getreideausfuhren 17.04.2016

RusAgroTrans prognostiziert Getreideexport von fast 34 Millionen Tonnen »


Moskau - Russland steuert im laufenden Wirtschaftsjahr auf einen neuen Rekord beim Getreideexport zu.  weiter »
Ernteprognose Weltgetreideernte 2016 2017 10.04.2016

Weltgetreideernte 2016/17: 2,52 Milliarden Tonnen erwartet »


Rom - Die FAO rechnengegenüber der laufenden Saison mit einem moderaten Rückgang der Weltgetreideernte um rund 4 Mio. t oder 0,2 % auf 2,25 Mrd. t; das wäre aber noch die dritthöchste Produktionsmenge aller Zeiten.  weiter »
Weizenexport 30.03.2016

Getreidemarkt: Russland auf dem Weg zum zweitgrößten Weizenexporteur »


Moskau - Am internationalen Weizenmarkt zeichnet sich für das laufende Wirtschaftsjahr 2015/16 laut Analysten immer klarer eine neue Rangfolge der wichtigsten Exportländer ab.  weiter »
Weizenernte Kanada 07.12.2015

Weizenernte in Kanada höher als erwartet »


Ottawa - Die Farmer in Kanada haben in diesem Jahr deutlich mehr Weizen und Raps gedroschen als bei einer ersten Ertragserhebung im September veranschlagt worden war.  weiter »
Weizenpreis 2014 18.05.2014

USDA erwartet sinkende Maispreise und steigende Weizenpreise »


Washington / Chicago / Paris - Während sich für 2014/15 eine globale Rekordmaisernte abzeichnet, dürfte die Weizenernte etwas kleiner ausfallen als im Vorjahr; in der Folge ist mit Preisdruck bei Mais und einer freundlichen Tendenz beim Weizen zu rechnen.  weiter »
Rekordernte in Kanada 2013 08.12.2013

Kanada verbucht Rekordernten »


Ottawa - Die Farmer in Kanada haben in diesem Jahr deutlich mehr Weizen und Rapssaat gedroschen als bei einer ersten Ertragserhebung im September veranschlagt worden war.  weiter »
Getreideernte China 2013 08.12.2013

China: Getreideernte 2013 erreicht Rekordniveau »


Peking - In China haben die Bauern 2013 reichlich Getreide gedroschen. Wie das Nationale Büro für Statistik auf Grundlage von Erhebungen in 31 Provinzen am Montag (2.12.) mitteilte, wurden in diesem Jahr 602,0 Mio. t Getreide einschließlich Reis geerntet; das waren 12,4 Mio. t oder 2,1 % mehr als 2012.  weiter »
Weizenernte Australien 08.12.2013

Australien erwartet 12 % größere Weizenernte »


Canberra - Die Wintergetreideernte in Australien steht kurz vor dem Abschluss und wird ein überdurchschnittliches Ergebnis bringen.  weiter »
Kanada Rekordernte 2013 13.10.2013

Kanada verzeichnet Rekord-Weizenernte und Rapsernte »


Ottawa - Die Farmer in Kanada haben in diesem Jahr deutlich mehr Weizen und Rapssaat eingefahren als 2012.  weiter »
Getreidemarkt 2013 02.08.2013

Ungewisse Getreidesituation in Deutschland »


Schwäbisch Gmünd - In seiner Julischätzung taxiert das USDA die Weltgetreideernte 2013/14 (ohne Reis) auf 1.945 Mio. t, den Verbrauch auf 1.908 Mio. t.  weiter »
Weizenernte 2013 16.06.2013

Weizenernte in Moskau auf 50 Millionen Tonnen taxiert »


Moaskau - In Russland scheinen sich die Aussichten auf eine deutlich höhere Getreideernte als im Dürrejahr 2012 zunehmend zu bestätigen.  weiter »
Welt-Weizenernte 10.03.2013

FAO prognostiziert hervorragende Welt-Weizenernte »


Rom - Wie die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) diese Woche mitteilte, schätzt sie gegenüber 2012 einen Anstieg um 4,3 % auf 690 Mio. t. Das wäre das zweitgrößte Weizenaufkommen seit Beginn der Aufzeichnungen.  weiter »
Weizen-Vorkontrakte 21.10.2012

Weizenpreis über 300 Euro unwahrscheinlich »


Bonn - Ackerbauern haben das hohe Preisniveau in und kurz nach der Ernte genutzt und bis heute mehr Getreide verkauft als zum gleichen Zeitpunkt in den Vorjahren.  weiter »
Weizenernte 2011 Frankreich 28.08.2011

Weizenernte in Frankreich auf 32,2 Millionen Tonnen veranschlagt »


Paris - Die zu Beginn dieses Monats nach oben korrigierten Erwartungen an die französische Weizenernte scheinen sich zu bestätigen.  weiter »
Gerstenernte 17.07.2011

Schwache Gerstenerträge bestätigt - Qualitätsparameter größtenteils gut »


Hannover - Toepfer International wies in seinem Juli-Marktbericht darauf hin, dass die Gerstenerträge im südlichen Niedersachsen, in Sachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen die Prognosen für eine unterdurchschnittliche Ernte bestätigten.  weiter »
Preise für Weizen 11.02.2011

Bauern verkaufen bereits die nächste Getreideernte »


Frankfurt/Main - Angesichts rekordverdächtiger Preise für Weizen haben die deutschen Bauern bereits einen guten Teil der nächsten Ernte verkauft.  weiter »
Weizen 24.01.2011

Globale Weizenproduktion 2011/12 auf 670 Millionen Tonnen veranschlagt »


London - Der Internationale Getreiderat (IGC) rechnet für das kommende Wirtschaftsjahr mit einer spürbaren Steigerung der globalen Weizenerzeugung. Ausgehend von einer Ausweitung der Weizenfläche um weltweit insgesamt 3,1 % auf 223,6 Mio. ha prognostizieren die Londoner Marktexperten auf der Basis von durchschnittlichen Erträgen - also keinen Wetterextremen in wichtigen Anbaugebieten - eine Weizenerzeugung von 670 Mio. t; das würde imVergleich zur jetzt um 3 Mio. t höher als bisher geschätzten Erntemenge 2010/11 eine Zunahme um rund 23 Mio. t oder 4 % bedeuten.  weiter »
Weizenernte 2010 01.09.2010

Deutlicher Rückgang der Getreideerträge in NRW »


Düsseldorf - Erst zu kalt, dann zu trocken, später zu heiß und zum Schluss zu nass, so lässt sich der Vegetations- und Ernteverlauf 2010 am besten beschreiben.  weiter »
Getreideacker 20.08.2010

Ernte in Bayern vielerorts ein Desaster »


München - So etwas hat es flächendeckend in ganz Bayern noch nicht gegeben.  weiter »
Weizenernte sinkt wieder unter den Verbrauch 20.08.2010

Weizenernte sinkt wieder unter den Verbrauch »


Hannover - Geringere Ernteaussichten für dieses Jahr lassen die weltweiten Weizenvorräte voraussichtlich wieder schrumpfen.  weiter »
Getreidehandel 13.08.2010

Spekulation verstärkt Aufwind der Weizenpreise »


Bonn - Die Hinweise auf eine weltweit knappere Versorgungssituation halten die Weizenmärkte weiter in Atem.  weiter »
Weizenernte 21.07.2010

Drastische Ernteeinbußen bei Getreide und Rapsernte - kommt es noch schlimmer? »


Stuttgart/Hohenheim - Die Hitzewelle mit Temperaturen zwischen 30 bis 40°C hat auch in der letzten Woche in Deutschland flächendeckend zu Hitze- und Dürreschäden bei Getreide und Ölsaaten geführt.  weiter »
Getreideernte 09.07.2010

Gluthitze und Trockenheit vermindern Getreideerträge in der EU »


Stuttgart/Hohenheim - Die in Mittel-, Süd- und Osteuropa herrschende Trockenheit und Gluthitze bedeutet zwar hervorragendes Erntewetter, aber die Erträge von Weizen, Triticale, Sommergerste und auch Raps werden voraussichtlich unter die Prognosen des Vormonates sinken.  weiter »
Weltweite Weizennachfrage steigt laut EU-Kommission 17.11.2009

Weltweite Weizennachfrage steigt laut EU-Kommission »


Wien - Auf dem Weltmarkt wird mehr Weizen als in den Vorwochen nachgefragt.  weiter »
Rekordernte Weizen 2009 13.03.2009

USDA erwartet weltweit Rekordernte bei Weizen »


Washington - Eine Rekordernte von 684,4 Tonnen Weizen weltweit erwartet, einem Bericht von Dow Jones zufolge, das US-Agrarministerium (USDA) für das Wirtschaftsjahr 2008/2009.  weiter »
Getreideangebot 2008 21.07.2008

FAO prognostiziert knappes Getreideangebot trotz Rekordernte »


London - Die UN-Ernährungs-Organisation (FAO) erwartet in diesem Jahr einen Rekordausstoß bei der weltweiten Getreideernte von 2,18 Mrd. t., was im Vergleich zum Vorjahr einem Zuwachs von 2,8 %entspricht, wie die Nachrichtenagentur DowJones berichtet.  weiter »
Weizenernte 2008 20.01.2008

Hartweizen in Europa knapp »


Bonn - Der Anbau von Durumweizen in der EU ist 2007 um 5,6 Prozent auf 2,83 Millionen Hektar zurückgegangen.  weiter »
Weizenernte 14.12.2007

Aktuelle Prognosen zur Welt-Weizenernte »


Bonn - Jeden Monat veröffentlichen der Internationale Getreiderat (IGC) und das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) ihre Einschätzungen zur weltweiten Weizenversorgung.  weiter »
Getreideernte 2007 19.07.2007

Laufende Getreideernte bringt keinen Angebotsdruck in den Markt »


Bonn - Die Bedingungen für die Getreideernte haben sich durch das vorübergehend hochsommerliche Wetter in den vergangenen Tagen deutlich verbessert.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.