Marktberichte: Agrarmarkt

Bauerndemo 05.10.2021

Mehrere Tote bei Bauernprotesten in Indien »


Neu Delhi - Bei einer Eskalation bei Bauernprotesten in Indien sind acht Menschen gestorben. Das bestätigte die Polizei am Montag. Über den Hergang gab es widersprüchliche Angaben.  weiter »
Agrarprodukte 08.08.2021

Agrarprodukte am Weltmarkt erneut günstiger »


Rom - Die Weltmarktpreise für wichtige landwirtschaftliche Erzeugnisse sind im Juli 2021 erneut im Schnitt gesunken.  weiter »
Export Weizen Deutschland 04.07.2021

Traditionelle Exportmärkte für deutschen Weizen gefährdet »


Seevetal -  DerAgrarmarktexperte Dr. Klaus-Dieter Schumacher geht davon aus, dass Deutschland einen Teil seiner traditionellen Exportmärkte für Weizen aufgrund niedriger Eiweißgehalte durch verschärfte Düngeregeln verlieren wird.  weiter »
Rapsvermarktung 04.07.2021

Rapsvermarktung: Hält die Preishausse an? »


Bonn - Rapserzeugern, die von der jüngsten Preishausse bei der schwarzen Ölfrucht nur mit Restmengen profitiert haben empfehlen Agrarmarktexperten ein verändertes Timing bei der Vermarktung.  weiter »
Italienische Lebensmittel 05.04.2021

Italien erstmals Nettoexporteur von Agrarrohstoffen und Lebensmitteln »


Rom - Für die italienische Agrar- und Lebensmittelbranche war 2020 trotz der Corona-Pandemie ein gutes Jahr, zumindest was den Außenhandel angeht.  weiter »
Eiermarkt 2021 14.02.2021

Corona-Pandemie hat Eier- und Geflügelmarkt hart getroffen »


Bonn - Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr am deutschen Eier- und Geflügelfleischmarkt zu spürbaren Verwerfungen geführt.  weiter »
Agrarfutures 24.01.2021

Handel mit EEX-Agrarfutures insgesamt rückläufig »


Leipzig - Der Handel mit Agrarfutures an der European Energy Exchange (EEX) in Leipzig ist 2020 insgesamt zurückgegangen, wobei die produktspezifischen Entwicklungen uneinheitlich ausfielen.  weiter »
Agrarrohstoffe 11.10.2020

Weltmarktpreise für Agrarprodukte im September über Vorjahresniveau »


Rom - Die Weltmarktpreise für wichtige landwirtschaftliche Erzeugnisse sind im September zum vierten Mal in Folge im Mittel gestiegen; das Vorjahresniveau wurde deutlich übertroffen.  weiter »
Sojamarkt 13.09.2020

Bullische USDA-Zahlen treiben in Chicago die Mais- und Sojanotierungen »


Washington / Chicago - Stärker als erwartet hat das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) seine Schätzung für das Maisaufkommen am Heimatmarkt herabgesetzt, und zwar um fast 10 Mio t auf 378,5 Mio t.  weiter »
Agrarmarkt International 13.08.2020

Afrikanische und asiatische Agrarmärkte: Trotz Corona gefragt? »


Berlin/Bonn - Die Corona-Pandemie beeinträchtigt nach einer Studie das Engagement deutscher Agrar- und Lebensmittel-Unternehmen in Afrika und Südostasien bisher kaum.  weiter »
Getreidepreise 08.03.2020

Ausbreitung des Coronavirus drückt Getreidepreise »


Paris / Chicago / London - Die Futures für Getreide und Ölsaaten in Paris und Chicago haben sich aufgrund der Ausbreitung der Coronavirusinfektionen in den vergangenen Wochen deutlich verbilligt.  weiter »
Agrarmarkt 2019/20 24.12.2019

Agrarmarkt-Daten zum Jahreswechsel »


Berlin - Im Wirtschaftsjahr 2019/20 wurden in Deutschland 44,4 Millionen Tonnen Getreide geerntet.  weiter »
Harter Brexit Landwirtschaft 12.07.2019

Harter Brexit: Das wären die Folgen für die Landwritschaft »


Braunschweig - Viele Experten haben sich in den letzten drei Jahren mit den wirtschaftlichen Folgen eines Brexit befasst.  weiter »
Agrarmärkte 2018 28.12.2018

Marktdaten zum Jahreswechsel 2018/19: Schwierige Zeiten für die Landwirtschaft »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) fasst zum Jahresende einige Marktdaten wichtiger Agrarmärkte des vergangenen Jahres zusammen und gibt einen Ausblick auf das laufende Wirtschaftsjahr.  weiter »
Ernteergebnisse 2018 21.11.2018

Agrarwirtschaftsjahr 2018: Futterbau setzt die Akzente »


Berlin - Auf der Basis der ersten Buchführungsergebnisse stellen die Landwirtschaftskammern ihre Auswertung der ökonomischen Entwicklung landwirtschaftlicher Haupterwerbsbetriebe für das Wirtschaftsjahr 2017/2018 vor.  weiter »
Agrarexporte 27.07.2018

Landwirte bewerten Wirtschaftsfaktoren regional unterschiedlich »


Frankfurt a.M. - Agrarexporte, Zinsniveau und Preise für Agrarprodukte – diese Parameter bestimmen maßgeblich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Landwirte weltweit.  weiter »
Agrarmärkte 2017/18 27.12.2017

Agrarmärkte 2017/18: Entwicklungen & Prognosen »


Berlin - Nach einer Erholungsphase seit 2016 stehen die Erzeugerpreise in wichtigen Agrarmärkten zur Jahreswende 2017/18 tendenziell wieder unter Druck, vor allem bei Milch, Schweinen und auch Weizen.  weiter »
Blick in die Zukunft 25.06.2017

Landwirte lassen Krisenjahre hinter sich - Zuversicht nimmt zu »


Berlin - Bei den deutschen Bauern wächst nach bedrohlichen Einbußen bei Milch und anderen Produkten wieder die Zuversicht.  weiter »
Agrarmarkt-Forschung 30.04.2017

Weizenpreise von Wetter-Extremen und Handelspolitik getrieben »


Potsdam - Preisspitzen beim Weizen-Welthandel werden hauptsächlich von Ernte-Schocks wie beispielsweise durch Dürren verursacht, haben Forscher herausgefunden.  weiter »
BayWa 13.04.2017

BayWa plant 18-Millionen-Investition in Ostdeutschland »


Hainichen - Der Agrarhandels-Konzern BayWa will in diesem Jahr rund 18 Millionen Euro in den Osten Deutschlands investieren.  weiter »
Raiffeisen 13.04.2017

Agrarpreiskrise setzt ländliche Genossenschaften unter Druck »


München - Die Preiskrise auf dem Agrarmarkt hinterlässt tiefe Spuren bei Bayerns ländlichen Genossenschaften.  weiter »
Brexit 03.04.2017

Brexit und seine Auswirkungen auf den deutschen Agrarhandel »


Braunschweig - Am 29. März 2017 wurde die EU-Austrittserklärung des Vereinigten Königreichs beim Europäischen Rat in Brüssel eingereicht.  weiter »
BayWa 01.04.2017

Baywa: Aufschwung nach Agrar-Preiskrise erwartet »


München - Der vom weltweiten Verfall der Agrarpreise gebeutelte Baywa-Konzern hat das zweite Jahr in Folge einen kräftigen Gewinnrückgang hinnehmen müssen.  weiter »
Agrarhandel in Rheinland-Pfalz 07.03.2017

Becht: Agrarhandel ist wichtiger Partner der Landwirtschaft »


Mainz - Landwirtschaftsstaatssekretär Andy Becht hat auf der Regionaltagung des Bundesverbands der Agrargewerblichen Wirtschaft heute in Alzey deutlich gemacht, welche Schwerpunkte die rheinland-pfälzischen Landesregierung für eine zukunftsfähige Agrarwirtschaft 4.0 setzt – und welche Rolle der Agrarhandel dabei spielt.  weiter »
BayWa 05.03.2017

Niedrige Agrarpreise drücken Gewinn der BayWa »


München - Anhaltend niedrige Preise im Agrarhandel haben den operativen Gewinn des Agrar- und Energiekonzern BayWa trotz steigender Umsätze im vergangenen Jahr gedrückt.  weiter »
Landmaschinenhersteller 20.01.2017

Trübe Stimmung in der Agrarbranche - Hoffnungen für 2017 »


Hannover - Stagnierende oder sogar zurückgehende Umsätze, Akzeptanzprobleme in der Bevölkerung und zum Teil wegbrechende Auslandsmärkte – das Jahr 2016 hat nach den ebenfalls schon schwierigen Vorjahren überwiegend für weiterhin trübe Stimmung im Agribusiness gesorgt.  weiter »
Landwirt in China 01.01.2017

Preiskampf und alte Maschinen - Landwirte weltweit haben's schwer »


Peking / Mexiko-Stadt - Geflügel und Wild, Hülsenfrüchte und Obst. Zwischen den Jahren kommt vielerorts mehr und besseres Essen auf den Tisch als üblich.  weiter »
Agrarwirtschaft 2016 18.12.2016

Landwirte im Spagat zwischen Kostenbremse und Korea »


Berlin - Die Krisenmonate 2016 stecken den deutschen Landwirten tief in den Knochen.  weiter »
EU Agrarmarkt 21.09.2016

EU-Agrarmarktlage: Copa-Präsident sieht Licht am Horizont »


Brüssel - Bei ihrem Treffen mit EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström betonten die Präsidenten von Copa und Cogeca die Bedeutung von Handel zur Verbesserung der kritischen Lage auf den EU-Agrarmärkten sowie die Notwendigkeit des Freihandelsabkommens mit Japan in den nächsten sechs Monaten.  weiter »
Investorenlandwirtschaft 04.09.2016

Investorenlandwirtschaft wie KTG Agrar SE in der Kritik »


Hannover - „Weit entfernt von guter bäuerlicher Praxis und fairem Geschäftsgebaren!“ urteilt Landvolkpräsident Werner Hilse über die Abläufe bei der KTG Agrar.  weiter »
29.07.2016

Warenterminbörsen: Weizenpreis mit 165,75 EUR/t stabil »

Warenterminbörse - Weizenpreis
Agrarkrise 17.04.2016

Geschäftslage der europäischen Landwirtschaft weiter angespannt »


Frankfurt/Main - Die gegenwärtige Situation in der europäischen Landwirtschaft ist geprägt durch ein unsicheres wirtschaftliches Umfeld: Die Nachfrageentwicklung nach Agrarprodukten steht unter ungünstigen Vorzeichen.  weiter »
Agrarhandel China 10.02.2016

Chinas Agrarhandel wertmäßig gesunken »


Peking - Der Wert des Außenhandels Chinas mit Agrarerzeugnissen hat sich 2015 rückläufig entwickelt.  weiter »
Agrarmärkte 2016 15.01.2016

Talfahrt in der Agrarwirtschaft setzt sich fort »


Berlin - Die Landwirtschaftskammern legen ihre Vorschätzung über die Entwicklung der Wirtschaftsergebnisse für das laufende Wirtschaftsjahr 2015/16 vor.  weiter »
Agrarwirtschaft 2016 14.01.2016

Bauern starten in ein Jahr voller Spannungen »


Berlin - Zum großen Jahresauftakt darf Zuversicht natürlich nicht ganz fehlen. Wenn sich die Ernährungsbranche ab Freitag zur Grünen Woche in Berlin trifft, ist die Stimmung aber nicht gerade euphorisch.  weiter »
Käseexport aus Bayern 2015 10.01.2016

Bayerns Bauern verzeichnen Exportrekord »


München - Die Bauern im Freistaat haben im vergangenen Jahr einen Exportrekord erzielt.  weiter »
Ölsaatenmarkt 06.01.2016

Ölsaaten: Raps und Sonnenblumen bleiben die Gewinner »


Stuttgart/Chicago/Paris - Die Bilanz bei den zehn wichtigsten Ölsaaten zeigte in den letzten beiden Jahren deutliche Zuwächse.  weiter »
Weizenmarkt 2016 06.01.2016

Weizenmarkt blockiert Mais »


Stuttgart/Chicago/Paris - Auch die letzten drei Welternten für Mais überstiegen den Verbrauch deutlich und ließen die Maisvorräte von 18,4 % auf zunächst 21,3 % und zuletzt auf 21,8 % ansteigen.  weiter »
Getreidemarkt 06.01.2016

Weizen: Exportblamage für die EU »


Stuttgart/Chicago/Paris - Für den Preisverfall bei Weizen sind ebenso drei infolge hohe Weizenernten von weit über 700 Mio. mt mit erheblichem Bestandsaufbau in den USA und in der EU maßgebend.  weiter »
Ernteausblick 06.01.2016

Rückblick: Trotz Hitzewelle eine Megaernte »


Stuttgart/Chicago/Paris - Die schwache Vorjahresentwicklung bei Getreide und Mais mit im Prinzip fallenden Preisen seit der letzte Ernte ist bekanntlich auf erneut hervorragende Ernten in der EU, den FSU-Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in China zurückzuführen.  weiter »
Konjunkturdaten 06.01.2016

Rückgang der Rohölpreise belastet Preise für Palm-, Soja-, Raps- und Sonnenblumenöl »


Stuttgart/Chicago/Paris - Erneut gibt es schwache Konjunkturdaten aus China mit weiterer Abwertungstendenz des Yuan gegenüber dem erstarkten US-Dollar.  weiter »
Wettermärkte 06.01.2016

Wettermärkte und Zollveränderungen »


Stuttgart/Chicago/Paris - Derzeit machen Wetterkapriolen in Südamerika, USA und Osteuropa Schlagzeilen:  weiter »
Matif-Weizen 2015 KW1 06.01.2016

CBOT holt etwas auf »


Stuttgart/Chicago/Paris - Die Terminbörsen entwickeln sich im Wochenverlauf uneinheitlich:  weiter »
Agrarmarkt-Telegramm KW01 06.01.2016

Rückwärtsgang am Kassamarkt für Weizen »


Stuttgart/Chicago/Paris - Die Kassapreise für Brot- und Qualitätsweizen (B 12,0/220/76 bzw. A 13,0/250/76) am deutschen und französischen Markt blieben mit 165-170 EUR/mt DDP Verarbeiter vorerst weiter gedrückt.  weiter »
Agrarwirtschaft in Schleswig-Holstein 26.12.2015

Agrarminister von Schleswig-Holstein will Bauern zum Umdenken bewegen »


Kiel - Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck will den Bauern zu neuen Perspektiven verhelfen.  weiter »
Milchprodukte 13.12.2015

Wer dreht die Preisschrauben für Lebensmittel? »


Berlin - Für ihre Kalkulationen genügt den Bauern längst nicht mehr der fachmännische Blick auf die Felder und in den Stall.  weiter »
Getreidepreise Sojapreise 08.12.2015

Rabobank erwartet uneinheitliche Preisentwicklung für Getreide und Sojabohnen »


Utrecht/Washington - Im kommenden Jahr dürften sich die Preise an den internationalen Märkten für Getreide und Sojabohnen in unterschiedliche Richtungen entwickeln.  weiter »
Christian Schmidt 31.07.2015

Erklärung von Agrarminister Schmidt zur Situation der Milchbauern »


Berlin - "Die derzeitigen Erzeugerpreise machen mir ein Stück weit Sorge. Eine Preisspirale nach unten hilft niemandem, natürlich nicht den Erzeugern, aber auch nicht den Konsumenten."  weiter »
Agrarprodukte aus Thüringen 16.01.2015

Thüringer Agrarstatistik zum Start der Grünen Woche »


Erfurt - Vom 16. bis 25. Januar 2015 findet in Berlin die Internationale Grüne Woche statt. Auf dieser weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau präsentieren Hersteller und Vermarkter, auch aus Thüringen, die Vielfalt landwirtschaftlicher Erzeugnisse.  weiter »
Agrarrohstoffe 2014 30.12.2014

Erzeugerpreise am Agrarmarkt geben weiter nach »


Bonn - Aufgrund weiter gefallener Preise für Schlachtschweine und Rohmilch hat der Index für deutsche Agrarrohstoffe im Dezember um durchschnittlich 1,9 auf 120,3 Punkte nachgegeben.  weiter »
Agrarmarkt 2015 30.12.2014

Preise setzen Landwirte unter Druck - Politik muss verlässlich sein »


Berlin - „Angesichts des gewaltigen Preisdrucks stehen die deutschen Bauern zum Jahreswechsel 2014/15 vor großen Herausforderungen, die nicht allein unternehmerisch zu meistern sind.“  weiter »
Lebensmittelpreise 07.12.2014

Wie der Agrar-Weltmarkt den kleinen Landwirt beeinflusst »


Berlin - Zu Euphorie neigen die deutschen Landwirte auch in guten Zeiten nicht - und kalkulieren lieber vorsichtiger als andere Branchen.  weiter »
Lebensmittel-Grundlage 06.12.2014

Preisrückgänge bedrohen Existenz der Landwirte »


München - Preisrückgänge machen den Bauern auch in Bayern zu schaffen.  weiter »
Agrarmarkt Juni 2014 13.06.2014

Geringe Umsätze am Weizenmarkt »


München - Der hiesige Weizenmarkt ist im Moment sehr ruhig. Die meisten Händler sind erfahrungsgemäß im Pfingsturlaub und Umsätze werden nur sehr sporadisch gemacht.  weiter »
Schlachtschweinemarkt 31.05.2014

Negativ-Schlagzeilen belasten Schlachtschweineabsatz »


Schwäbisch Gmünd - Der Schweinemarkt wurde seit dem Jahreswechsel von wiederholten Preisabschlägen und Negativ-Nachrichten gebeutelt.  weiter »
Agrarwirtschaft Deutschland 2014 31.12.2013

Landwirte verhalten optimistisch für 2014 »


Berlin - Die deutschen Bauern sind «gemäßigt optimistisch» für die Geschäftsaussichten im neuen Jahr.  weiter »
Agrar-Rohstoffindex 22.12.2013

Agrarpreise halten sich im Dezember auf hohem Niveau »


Bonn - Die Agrarpreise deutscher Landwirte haben sich im Dezember auf hohem Niveau stabilisiert.  weiter »
Agrarmärkte 2013 01.12.2013

Agrarrohstoff-Index wird von Milch- und Getreidepreisen gestützt »


Bonn - Durch den Preisauftrieb bei Milch und Getreide hält sich der Agrarrohstoffindex stabil über der Marke von 144 Punkten.  weiter »
Agrarrohstoffhandel 14.11.2013

Erste gemeinsame Warenbörse mitteldeutscher Unternehmen »


Schkeuditz - Rund 160 Unternehmen aus der Ernährungsbranche haben sich am Mittwoch bei der ersten gemeinsamen Warenbörse von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen präsentiert.  weiter »
USDA Agrarmarkt-Informationen 13.10.2013

US Government Shut-Down behindert Agrarmarkt-Vorhersagen »


Berlin - Der Haushaltsstreit in den USA und dessen Folgen für die USA-Marktberichterstattung bestätigen einmal mehr deutlich die Forderung des Deutschen Bauernverbands (DBV) nach dem Aufbau eines europäischen Agrarmarkt-Informationssystems (AMIS).  weiter »
Agrarmarkt Juli 2013 02.09.2013

Agrarrohstoff-Index hat sich etwas erholt »


Bonn - Die Preise für Agrarprodukte haben sich von der Schwäche im Juli wieder etwas erholt.  weiter »
Agrarmärkte 2013 14.08.2013

DLG-Unternehmertage beleuchten Agrarmärkte »


Frankfurt/Main - Im Rahmen der diesjährigen DLG-Unternehmertage in Magdeburg stehen am 5. September ab 8.30 Uhr die Getreide-, Ölsaaten- und Futtermittelmärkte im Fokus.  weiter »
Agrarhandel 27.05.2013

Agrarrohstoff-Index im Abwärtstrend »


Bonn - Der AMI-Index für Agrarrohstoffe kann das Ende 2012 erreichte Rekordniveau von über 150 Punkten nicht halten. Im Mai dürfte er um rund ein Prozent auf knapp 145 Punkte fallen.  weiter »
Agrarmarkt 18.02.2013

Handelsexperten helfen bei Agrarmarkt-Analyse »


Frankfurt/Main - Das Spezialseminar „Marktcoaching - Agrarmärkte beobachten und analysieren" der DLG-Akademie bietet einer kleinen Arbeitsgruppe von Landwirten die Möglichkeit, im Jahresverlauf Marktentwicklungen und Vertragsentscheidungen exklusiv mit erfahrenen Marktfachleuten zu diskutieren.  weiter »
Getreide 01.12.2012

Agrarmarkt aktuell: Anspannung beim Getreide »


Schwäbisch Gmünd - Inzwischen liegen die Ausmaße der Dürre in den USA sowie der schwächeren Ernten in Osteuropa und Russland auf dem Tisch.  weiter »
Schlachtschweine 01.12.2012

Agrarmarkt aktuell: Unsicherheit am Markt für Schlachtschweine »


Schwäbisch Gmünd - Bis Ende September waren Schlachtschweine am Markt äußerst rege nachgefragt.  weiter »
Flächenproduktivität 27.11.2012

Agrarwirtschaft muss Flächenproduktivität erhöhen und Nachhaltigkeit ausbauen »


Gefrees / Berlin - „Immer besser statt immer mehr, das ist die neue Formel für nachhaltigen Erfolg“, so umschreibt Manfred Nüssel, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), die Agrarstrukturen und Märkte der Zukunft.  weiter »
Agrarrohstoffe 30.10.2012

Agrarrohstoffe erreichen neue Rekordpreise »


Bonn - Im Verlauf des Oktobers hat der AMI-Index für Agrarrohstoffe mit 148,5 Punkten schon wieder einen Höchstwert erreicht und damit die jüngste Rekordmarke aus dem Vormonat um 1,4 Prozent übertroffen.  weiter »
Butter 28.09.2012

Butterpreise ziehen deutlich an »


Bonn - Butter könnte deutlich teurer werden: Aktuelle Marktdaten deuteten daraufhin, dass für Oktober zwischen Molkereien und Handelsunternehmen Preise auf einem deutlich höheren Niveau vereinbart worden seien, teilte die Agrarmarkt Informations-GmbH am Donnerstag in Bonn mit.   weiter »
Bundestag 20.09.2012

Bundeskabinett verabschiedet Entwurf eines neuen Marktstrukturgesetzes »


Berlin - Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Entwurf eines neuen Agrarmarktstrukturgesetzes verabschiedet.  weiter »
Agrarbericht 2012 05.09.2012

Agrarbericht 2012 in Sachsen-Anhalt vorgestellt »


Magdeburg - Ein vorbeugendes Risikomanagement wird für den Erfolg der Landwirte in Sachsen-Anhalt immer wichtiger.  weiter »
Agrarmarkt 27.07.2012

DLG-Unternehmertage erklären internationale Marktsituation »


Frankfurt/Main - Die starken Preisschwankungen auf den internationalen Produkt- und Faktormärkten machen es landwirtschaftlichen Unternehmen, Handel und Verarbeitern zunehmend schwieriger, eine Markteinschätzung vorzunehmen und strategisch sichere Entscheidungen zu treffen.  weiter »
Investitionen 03.07.2012

Thüringens Agrarbetriebe investieren Millionenbetrag »


Mittelhausen - Thüringens Landwirtschaftsbetriebe wollen trotz Unsicherheiten auf dem Agrarmarkt auch in den kommenden Jahren kräftig investieren.   weiter »
Börsenindex 08.02.2012

Agrarrohstoff-Index im Januar schwächer »


Bonn - Der Agrarrohstoff-Index der Agrarmarkt Informations-GmbH für die wichtigsten in Deutschland erzeugten Agrarrohstoffe hat im Januar 2012 weiter nachgegeben.  weiter »
Weite Landschaft 07.02.2012

Europäische Agrarpolitik soll Ostdeutschland nicht benachteiligen »


Erfurt - Die Agrarminister Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens haben gestern den EU-Kommissar für Landwirtschaft, Dacian Ciolos, anlässlich seines Besuchs in Coswig (Anhalt) und Schkeuditz aufgefordert, die Agrarbetriebe in Ostdeutschland bei der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik nicht zu benachteiligen.  weiter »
Neues Proplanta-Logo 06.02.2012

Vorsprung durch Wissen: Proplanta setzt mit runderneuertem Agrarportal höchste Maßstäbe »


Stuttgart/Hohenheim - Übersichtlicher, umfassender und informativer präsentiert sich seit Donnerstag, dem 02.02.2012, der neue Online-Auftritt des Landwirtschaftlichen Informationszentrums www.proplanta.de.  weiter »
DLG 02.02.2012

DLG International lädt zum Nordamerika-Workshop »


Frankfurt/Main - Zu einem Workshop „Nordamerika“ lädt die DLG International, eine Tochter der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), am 13. März 2012 nach Frankfurt am Main ein.  weiter »
Raps 21.01.2012

Knappes Angebot verteuert Rapsschrot »


Bonn - Die Rapsschrotpreise zeigten in den vergangenen Monaten eine bisher unvergleichliche Berg- und Talfahrt.  weiter »
Saatgut 15.01.2012

Gute Versorgungslage mit Z-Saatgut in 2012 erwartet »


Bonn - Aufgrund eines sehr schwierigen Vegetationsverlaufs und regional schlechten Erntebedingungen konnte der deutsche Saatgutmarkt im Herbst 2011 nicht über alle Fruchtarten ausreichend mit zertifiziertem Saatgut (Z-Saatgut) versorgt werden.  weiter »
Agrarmärkte 10.01.2012

Agrarmärkte 2011 und Ausblick 2012 »


Berlin - Die Agrarmärkte waren im Jahr 2011 bei vielen Produkten recht freundlich und sicherten den Bauern teils durchschnittliche, teils auch höhere Preise.  weiter »
Agrarprodukte 08.12.2011

AMI Rohstoff-Index im November wieder etwas fester »


Bonn – Der Agrarrohstoff-Index der Agrarmarkt Informations-GmbH für die wichtigsten in Deutschland erzeugten Agrarprodukte hat sich im November 2011 um 1,5 Punkte befestigt und die Verluste aus dem Oktober wieder nahezu aufgeholt.  weiter »
Agrarmärkte 17.11.2011

Agrarmärkte bleiben von der Nachfrage getrieben und freundlich gestimmt »


Frankfurt/Main - „Die Markterwartungen sind Bestandteil der Kalkulation für die Landwirtschaft und Trends im globalen Marktgeschehen von höchster Relevanz.“  weiter »
Agrarrohstoff-Index 07.11.2011

Agrarrohstoff-Index im Oktober unter Druck »


Bonn - Der Agrarrohstoff-Index für die wichtigsten in Deutschland erzeugten Agrarrohstoffe hat im Oktober 2011 relativ deutlich um 1,7 Punkte nachgegeben.  weiter »
Agrarbetrieb 06.10.2011

Ein Drittel der Brandenburger Agrarbetriebe hatten Umsätze aus nicht landwirtschaftlichen Tätigkeiten »


Potsdam - Von den 5.600 landwirtschaftlichen Betrieben Brandenburgs erwirtschaftete im Jahr 2010 jeder dritte Betrieb – also ca. 1.700 – zusätzlich Umsätze aus nicht landwirtschaftlichen Tätigkeiten, teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit.  weiter »
Agrarexporte 29.08.2011

Niebel: Europa muss Afrika mit Öffnung der Märkte helfen »


Kapstadt/Windhuk - Zur Bekämpfung der Armut in Afrika ist nach den Worten von Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) auch eine Öffnung der europäischen Märkte für Agrar-Produkte aus Entwicklungsländern notwendig.  weiter »
Agrarrohstoffe 10.06.2011

Agrarrohstoffpreise auch im Mai fester »


Bonn - Der Agrarrohstoff-Index der Agrarmarkt Informations-GmbH für die wichtigsten in Deutschland erzeugten Agrarrohstoffe hat im Mai 2011 wieder spürbar zugelegt.  weiter »
Agrarwirtschaft 15.04.2011

Jahresheft "Agrarmärkte 2010" erschienen »


Schwäbisch Gmünd - Im April 2011 hat die Abteilung 4, Markt und Ernährung mit Landesstelle der Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft (LEL) in Schwäbisch Gmünd das Jahresheft „Agrarmärkte 2010“ neu herausgegeben.  weiter »
Agrarrohstoff-Index 2011 11.02.2011

Dioxinkrise stoppt Rekordjagd des Agrarrohstoff-Index »


Bonn - Die Rekordjagd des Agrarrohstoff-Index ist im Januar 2011 durch die Dioxinkrise und den sich anschließenden Preisverfall am Schweinemarkt gestoppt worden.  weiter »
Agrarmarktinformationen Bayern 04.02.2011

Jahresbericht Agrarmärkte in Bayern »


München - Den Marktinformationen und Marktpreisen kommt mit der Globalisierung und Liberalisierung der Märkte immer mehr Bedeutung zu.  weiter »
Agrarmarkt 04.02.2011

Landwirtschaftsministerin Juliane Rumpf erfreut über schrittweise Konsolidierung der Gewinne in der Landwirtschaft »


Neumünster - Schleswig-Holsteins Landwirte konnten sich im Wirtschaftsjahr 2009/2010 über durchschnittlich etwa acht Prozent mehr Gewinn freuen und haben damit gegen den Bundestrend ein klares Erfolgssignal gesetzt.  weiter »
Getreidepreise 04.02.2011

Uneinheitliche Tendenzen an den Terminmärkten »


Mannheim - Die Börsen in Chicago und Paris tendierten gestern in entgegengesetzter Richtung.  weiter »
Getreidepreise 03.02.2011

Terminmärkte: Zugewinne auf breiter Front »


Mannheim - Gestern waren an der Matif auf breiter Front Zugewinne zu verzeichnen. Besonder der Fronttermin beim Weizen überzeugte mit einem Plus von 4 €/t.  weiter »
Olivenöl 03.02.2011

Copa-Cogeca fordert Auslösung von Beihilfen zur privaten Lagerhaltung für Olivenöl »


Brüssel - Copa-Cogeca wies am Dienstag warnend auf die schwierige EU-Marktlage bei Olivenöl hin und rief die Europäische Kommission dringend zur Auslösung von Beihilfen für die private Lagerhaltung auf, um eine Besserung der katastrophalen Situation herbeizuführen.  weiter »
Getreidepreise 02.02.2011

Zuwächse bei Sojanotierungen »


Mannheim -  Der Weizen in Paris schloss gestern nach leichten Verlusten im Tagesverlauf unverändert.  weiter »
Getreidepreise 01.02.2011

Unruhen in Norafrika zeigen Auswirkungen auf Agrarmärkte »


Mannheim - Durch die anhaltenden Unruhen in Nordafrika bleibt die Situation an den weltweiten Agrarmärkten angespannt.  weiter »
Getreidepreise 31.01.2011

Geringe Umsätze an Terminmärkten »


Mannheim - Insgesamt waren zum Ende letzter Woche nur relativ geringe Umsätze zu verzeichnen. Der Weizen an der Matif schloss leicht im Plus.  weiter »
Getreidepreise 28.01.2011

Katerstimmung an der Matif »


Mannheim - Nach den Zugewinnen vom Vortag herrschte gestern beim Weizen und beim Mais an der Matif Katerstimmung.  weiter »
Getreidepreise 27.01.2011

Freundliche Tendenz an den Terminbörsen »


Mannheim - Die Weizenfutures an der Matif konnten sich gestern nach der Bekanntgabe der hohen Importkäufe Algeriens zu neuen Höhen aufschwingen.  weiter »
Agrarrohstoffe 26.01.2011

Agrarrohstoff-Index klettert im Dezember auf Jahreshöchststand »


Bonn - Der Preisindex der Agrarmarkt Informations-GmbH für die 13 wichtigsten in Deutschland erzeugten Agrarrohstoffe hat im Dezember 2010 seinen Jahreshöchststand erreicht.  weiter »
Getreidepreise 26.01.2011

Sojabohne verzeichnet schwere Verluste »


Mannheim - Der Weizen in Paris stieg, nach anfänglichen Verlusten, gegen Ende der Sitzung und schloss über der strategischen Marke von 261,5 €/t.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.